NRWision
23.11.2021 - 55 Min.

KulturZeit Iserlohn: Sonja Sternitzke - Roman-Autorin aus Iserlohn

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturzeit-iserlohn-sonja-sternitzke-roman-autorin-aus-iserlohn-211123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sonja Sternitzke ist Roman-Autorin aus Iserlohn. Im Kulturmagazin "KulturZeit Iserlohn" stellt Sonja Sternitzke ihren Roman "Geheimsache! WortMUT" vor. Darin geht es um Analphabetismus und das Leben mit geringer Bildung. Die Geschichte spielt sich in Iserlohn ab. Sonja Sternitzke verrät, warum sie sich für das Thema entschieden hat. Hauptberuflich arbeitet sie seit über 35 Jahren als Angestellte im Öffentlichen Dienst. 2014 entdeckte sie ihre Leidenschaft für selbstgeschriebene Lyrik und Prosa. Sonja Sternitzke erzählt, wofür sie sich in ihrer Freizeit noch interessiert.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Iris Rademacher
am 29. November 2021 um 19:42 Uhr

Hallo,

mit großem Interesse habe ich die Sendung gehört. Ich bin selbst in der "arbeitsorientierten Grundbildung" seit ca. 10 Jahren tätig und weiß genau von was sie schreiben und wie sehr das Thema berührt.
Toll, dass Sie sich dem wichtigen Thema gewidmet haben und ein Buchprojekt daraus entwickelt haben.
Gern werde ich dieses Buch an die Projektleiter von "AoG" weiterleiten.

Falls Sie noch mehr darüber erfahren möchten: hier unsere Web-Seite: www.aog-netz-nrw.de



Viele Erfolg mit ihrem Buch
Ihre Iris Rademacher
Sonja Sternitzke
am 30. November 2021 um 16:04 Uhr

Hallo Frau Rademacher, danke für Ihr Interesse und Feedback. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie die Info über das Buch weiterleiten, damit ich noch mehr Menschen mit der Geschichte berühren kann.
In die Web-Seite von AoG habe ich bereits reingespiekt &#x1f609;
Herzlichen Gruß, Sonja Sternitzke

Beatrix
am 26. November 2021 um 16:24 Uhr

Liebe Sonja, das ist wirklich von vorne bis hinten ein gelungener Beitrag von dir! Deine Stimme ist sehr angenehm und die Texte sind ausgefeilt, da sitzt alles;) Und du hast meinen Musikgeschmack getroffen. Danke und bis Sonntag bei unserem VHS-Online-Schreiben!

Sonja
am 26. November 2021 um 18:54 Uhr

Lieben Dank Bea! Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, etwas zum "Ersten Mal" auszuprobieren.

mel
am 26. November 2021 um 06:54 Uhr

Liebe Sonja,
ich habe Deine Sendung zum heutigen Start in den Tag gehört&#x1f44d;Danke für diesen tollen, interessanten, liebevollen, gemütlichen, spannenden, harmonischen frühen Morgen, klasse gemacht!!! Gerne gerne wieder&#x1f64f;&#x1f3fb;
Viele liebe Grüße

Sonja
am 26. November 2021 um 18:56 Uhr

Hi Mel, das freut mich, frau muss einfach ab und zu Mut zu etwas Neuem haben &#x1f609;