NRWision
23.06.2022 - 53 Min.
QRCode

KulturZeit Iserlohn: Kaffee - Geschichte, Name, Verarbeitung

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturzeit-iserlohn-kaffee-geschichte-name-verarbeitung-220623/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kaffee hat eine lange Geschichte: Sie reicht ins siebte Jahrhundert zurück. Doch wer hat die Kaffeebohne entdeckt? Dazu gibt es verschiedene Überlieferungen. Moderator Peter Häusser stellt zwei Geschichten vor. Außerdem geht's im Kulturmagazin "KulturZeit Iserlohn" um den Namen "Kaffee". Der Name stammt aus Arabien, verrät Moderator Peter Häusser. Und: Welche Bedeutung hat der Kaffee für Iserlohn? In Iserlohn gab es einige Firmen, die die Verarbeitung von Kaffeebohnen vereinfacht haben. Das Unternehmen "Kissing & Möllmann" gehörte zum Beispiel weltweit zu den größten Herstellern von Kaffeemühlen, erzählt Peter Häusser. Die Mühlen bestanden meist aus Messing und Holz.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.