NRWision
14.09.2017 - 56 Min.

Künstlerporträt: Molla Demirel und Nina Rohreit, Schriftsteller

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerportraet-molla-demirel-und-nina-rohreit-schriftsteller-170914/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Schriftsteller Molla Demirel und Nina Rohreit sind beim "Künstlerportrait" von "Radio Kaktus" zu Gast. Molla Demirel, Gründer vom interkulturellen Verein "Kaktus Münster e.V.", hat bereits als Kind in der Türkei angefangen zu schreiben. Inzwischen ist er seit über 50 Jahren als Schriftsteller tätig und hat nicht nur auf Deutsch und Türkisch sondern auch auf Französisch, Serbisch oder Englisch veröffentlicht. Er versteht es als seine Aufgabe als Autor, die Menschen dazu anzuregen, über die Gesellschaft nachzudenken. Dabei ist die Liebe ein zentrales Motiv in seinen Werken. Nina Rohreit hatte mit Anfang 20 aufgehört zu schreiben. Als sie zum "Kaktus Münster e.V." stieß, wurde ihr Schreiben durch Molla Demirels Interesse neu entfacht. Ihre Gedichte haben eine breite Themenspanne. Die 35-Jährige verarbeitet in ihren Texten sowohl jegliche Art von menschlichen Gefühlen als auch Motive wie Identitätssuche und Gesellschaftskritik. Beide Autoren lesen in der Sendung auch aus ihren Gedichtbänden vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.