NRWision
27.06.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "Montmartre" auf dem Eierplätzchen in Köln, Künstlerin Alina Ada Lungu

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerkanal-rheinland-montmartre-auf-dem-eierplaetzchen-in-koeln-kuenstlerin-alina-ada-lungu-180627/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Künstler reihen sich aneinander und präsentieren ihre Werke: Sie sitzen, hocken oder stehen und arbeiten an neuen Kunstwerken. Was sich anhört wie der Kunstmarkt im Künstlerviertel Montmartre in Paris ist in Wirklichkeit das künstlerische Zusammentreffen auf dem Eierplätzchen an der Mainzer Straße im Köln. Peter Mück vom Künstlernetzwerk "crossart international" stellt einzelne Künstler vor und gibt einen Einblick in das "kleine Montmartre" in Köln. Außerdem Thema der Sendung: Die Künstlerin Alina Ada Lungu aus Rumänien. Sie wurde mit 19 von der Kunstakademie Bukarest als beste Studentin des Jahres ausgezeichnet und erhielt daraufhin ein Stipendium für die Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Das "Studio Novo Artspace" stellt ihre Bilder in Köln aus. Das Team von "Künstlerkanal Rheinland" ist bei der Vernissage zu Gast.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.