NRWision
25.05.2021 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ebi Kalledar - Kunstwerk zerstört, Katharinenhof - Skulpturen, "Viele Wege"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerkanal-rheinland-ebi-kalledar-kunstwerk-zerstoert-katharinenhof-skulpturen-viele-wege-210525/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ebi Kalledar ist Street-Art-Künstler. Er verwandelt Fahrzeuge in Kunstwerke. Mit einem davon - einem Auto - wurde Ebi Kalledar in einen Unfall verwickelt. Im Kunstmagazin "Künstlerkanal Rheinland" erzählt er von Problemen mit seiner Versicherung, die der Meinung ist: Ein Kunstwerk darf nicht auf der Straße fahren. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Katharinenhof in Bonn-Bad Godesberg. Hier stellt der Verein "TheRhineArt e.V." Skulpturen aus. Konrad Beikircher betreibt die Freiluftausstellung und erklärt, wieso er sich auf diese Weise für Kunst einsetzt. Künstlerin Lucia Meurer präsentiert zudem ihre Ausstellung "Viele Wege". Wegen der Corona-Pandemie findet die Eröffnung im Kulturraum Auerberg ohne Besucher statt. Im "Künstlerkanal Rheinland" erklärt Lucia Meurer, wie sie ihre Kunstwerke gestaltet. Zudem gibt's einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.