NRWision
21.01.2021 - 56 Min.

KREFELD MIX: Corona-Impfungen in Krefeld, "Krefeld für Kinder", "Spiel ohne Ranzen"

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/krefeld-mix-corona-impfungen-in-krefeld-krefeld-fuer-kinder-spiel-ohne-ranzen-210121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Krefeld wurden die ersten Senioren und Pflegeheim-Mitarbeiter gegen COVID-19 geimpft. Reporterin Sonja Borghoff hat mit Evelyn Schönberger vom Altenheim im Hansa-Haus gesprochen. Die Pflegedienstleiterin berichtet vom Impfstart, der Organisation der Impfungen und dem überraschend reibungslosen Verlauf. Evelyn Schönberger wurde selbst geimpft und konnte nach der Corona-Impfung keine nennenswerten Nebenwirkungen feststellen. Im Interview kommt auch der Bewohner Hans Josef Brands zu Wort. Der 75-Jährige war der erste Krefelder, der gegen Corona geimpft wurde. Außerdem: Die Initiative "Krefeld für Kinder" hat einen neuen Koordinator. Im "KREFELD MIX" stellt sich der Sozialpädagoge Joachim Watzlawik vor. Es geht in der Sendung auch um den "Arbeitskreis Krefelder Frauenverbände". Dieser organisiert jedes Jahr den Sommerspielplatz "Spiel ohne Ranzen". 2021 muss die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Redakteurin Lydia Paggen erklärt, was hinter "Spiel ohne Ranzen" steckt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.