NRWision
09.12.2019 - 10 Min.

Knapp 10 Minuten: Dieter Neubert, MRSA-Selbsthilfegruppe im Gespräch

Sendereihe über Menschen, Ideen und Themen – produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/knapp-10-minuten-dieter-neubert-mrsa-selbsthilfegruppe-im-gespraech-191209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

MRSA (Methicillin-resistenter Staphyloccus aureus) ist ein Bakterium, das gegen Antibiotika resistent ist. Durch den hohen Einsatz von Antibiotika werden MRSA-Bakterien immun gegen die Medikamente. Dieter Neubert leitet eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die Angehörige durch MRSA verloren haben. Im Gespräch mit Gabriela Wessel erklärt Dieter Neubert, ob man sich bei MRSA-Betroffenen anstecken kann und wie sich dies verhindern lässt. Eine gute Hygiene im privaten Haushalt, aber auch beispielsweise in Krankenhäusern sei wichtig. Außerdem gibt Dieter Neubert Tipps für Ärzte, Pflegepersonal und den Umgang mit MRSA-Betroffenen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.