NRWision
23.03.2022 - 14 Min.
QRCode

Kirche Hautnah: Die Nachfolge Jesu in Zeiten des Krieges

Online-Predigt von Jürgen Krabbenhöft aus Moers

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kirche-hautnah-die-nachfolge-jesu-in-zeiten-des-krieges-220323/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Ich habe ein Problem" - mit diesen Worten beginnt Jürgen Krabbenhöft seine Predigt. Der Krieg in der Ukraine bereitet ihm Kopfzerbrechen. Das Land in Osteuropa ist nicht weit von Deutschland entfernt. Was kann man also tun, wenn in der Nähe Krieg herrscht? Jürgen Krabbenhöft orientiert sich bei seiner Antwort an den Versen 57-62 im Lukas-Evangelium. Dort spricht Jesus zu seinen Anhängern. Sie sollen ihm bedingungslos folgen. Für Jürgen Krabbenhöft ist die aktive Nachfolge Jesu und die Verbreitung seiner Nachricht der richtige Weg. So will er sich für die Ukraine einsetzen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

LA
am 28. März 2022 um 16:40 Uhr

Ich bin entsetzt.... Menschen werden gedemütigt, nur weil sie Russen sind. Sie werden diskriminiert und ihre Geschäfte werden zerstört. Hier in Deutschland. Wir hatten dieses schon einmal. ....kauft nicht bei Juden...
Bitte mal die Geschichte der Ukraine betrachten.
Bitte schauen, wie seit Jahren ein Mann provoziert wird, der versucht sein Land zu retten.
Die Manipulation durch die Medien. ..
Wir haben gestern für alle Menschen und für Frieden gebetet.