NRWision
26.02.2020 - 13 Min.

Jupp Hammerschmidt - live: Prinz von Kalmuckien - Teil 1

Sendereihe von EifelDrei.TV aus Monschau

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/jupp-hammerschmidt-live-prinz-von-kalmuckien-teil-1-200226/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jupp Hammerschmidt tritt im "Weissen Pferdchen" in Monschau auf. Der Kaberettist hat ein neues Programm mit dem Titel: "Zömmermanns Jupp, dä arme Schlupp". Darin erzählt Jupp Hammerschmidt unter anderem die Geschichte vom Prinzen von Kalmuckien. Dieser sei auch unter dem Namen Orpheus bekannt gewesen und durch Kaffeeschmuggel reich geworden. Der Prinz habe in der Eifel gelebt. Komponist Jacques Offenbach habe ein Lied über ihn geschrieben, das Jupp Hammerschmidt vorsingt. Eine bekannte Ballade von Theodor Fontane versieht er auf der Bühne außerdem mit neuem Text: Sie lautet "Herr von Zwieback zu Zwieback im Eifelland".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.