NRWision
01.10.2020 - 36 Min.

Joy liest Rhapsodie: Wie "Rhapsodie der Realität" mein Leben verändert hat

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/joy-liest-rhapsodie-wie-rhapsodie-der-realitaet-mein-leben-veraendert-hat-201001/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Jesus ist Gott" - so lautet ein weiteres Kapitel aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" von der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy". Joy Amadin erzählt in dieser Episode, warum Jesus und Gott eine Person seien und wie Jesus es geschafft habe einen seiner Jünger davon zu überzeugen. Außerdem erfahren wir, wie Joy das erste Mal mit dem Andachtsheft in Berührung gekommen ist und wie sie durch "Rhapsodie der Realität" das Wort Gottes gefunden habe. Joy war so überwältigt von dem Andachtsheft von Pastor Chris, dass sie seine Botschaften auch anderen Menschen zeigen wollte. Jeden Monat bestellte sie bis zu 20 Kopien des Andachtshefts, um sie auf der Straße zu verteilen. Später in der Sendung gibt´s noch das Musikvideo zu Ada Ehis Song "Settled".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.