NRWision
12.09.2017 - 46 Min.

Interkulturelles Magazin: Neujahrsempfang der SPD in Münster, Fair-Trade-Kleidung

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/interkulturelles-magazin-neujahrsempfang-der-spd-in-muenster-fair-trade-kleidung-170912/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Jugendredaktion von "Radio Kaktus" ist auf dem Neujahrsempfang der SPD in Münster. Dort spricht sie mit Politikern über Migration und soziale Gerechtigkeit. Der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt erklärt, dass Geflüchtete durch ihre Erfahrungen und ihre Kultur aus den Heimatländern das Zusammenleben und die Gesellschaft in Deutschland bereichern würden. Meik Tafelski von der SPD fordert: Es dürfe sowohl bei der sozialen Gerechtigkeit als auch bei der Chancengleichheit keine Unterscheidung zwischen geflüchteten und nicht-geflüchteten Menschen geben. Ein Lösungsansatz sei für Tafelski die Bildung: Jedes Kind müsse die gleichen Zugangsvoraussetzungen haben. Befragt werden auch die Münsteraner: Was wissen Sie über Fair-Trade-Kleidung? Und was kann gegen unterbezahlte Arbeit getan werden? Es sei wichtig, Menschen über die Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern und die dortige Kinderarbeit zu informieren. Nur so könnte gezielt eingekauft und auf Qualitätsstandards geachtet werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.