NRWision
13.06.2019 - 57 Min.

Interkulturelles Magazin: Lesen in Zeiten der Digitalisierung, Soziale Medien im Alltag

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/interkulturelles-magazin-lesen-in-zeiten-der-digitalisierung-soziale-medien-im-alltag-190613/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein gedrucktes Buch oder doch lieber am Tablet lesen? Die Digitalisierung macht einem die Wahl nicht einfach. Wie sich die Lesegewohnheiten der Menschen verändert haben, fragt eine Gruppe Jugendlicher Passanten in der Innenstadt von Münster. Die Ergebnisse präsentieren sie im "Interkulturellen Magazin". Für viele Befragte ist es davon abhängig, was sie lesen, ob sie dafür zum Smartphone, Tablet oder einem gedruckten Medium greifen. Auf das Smartphone wird im Alltag allerdings noch deutlich häufiger zurückgegriffen – oft, ohne genau zu wissen, warum. Eine weitere Gruppe Jugendlicher hat deshalb den "Smartphone-Konsum" und den Einfluss, den soziale Medien auf ihren Alltag haben, kritisch hinterfragt. Die Ergebnisse arbeiten sie im Magazin auf. Außerdem: ein Blick hinter die Kulissen der Bonbonmanufaktur "Bömskes" in Münster und ein politisches Pressegespräch zur aktuellen Flüchtlings- und integrationspolitischen Entwicklung in der Region.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.