NRWision
07.09.2020 - 53 Min.

Im Glashaus: Johannes Josef Jostmann, Parktheater Iserlohn - Corona-Theater

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-glashaus-johannes-josef-jostmann-parktheater-iserlohn-corona-theater-200907/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Johannes Josef Jostmann leitet das Kulturbüro Iserlohn. Er ist unter anderem für das Parktheater Iserlohn zuständig. Deswegen hat sich Johannes Josef Jostmann besonders mit der Frage beschäftigt, wie Theaterbesuche trotz Corona-Krise möglich sein können. Eine Antwort ist gefunden: Die Programme sind verschickt, und ein Konzept zum Schutz der Gesundheit steht. Das reicht von virusresistenten Kupferbändern für Türklinken bis hin zu Regelungen für getrennte Gruppen beim Einlass. Jetzt geht es für Schauspieler und Organisatoren im Parktheater Iserlohn an die Umsetzung. Moderatorin Charlotte Kroll erfährt im Interview mit dem Theaterdirektor einiges über die Arbeit eines Kulturschaffenden in der Corona-Zeit. Johannes Josef Jostmann erklärt auch, warum sich ein vorsichtiger positiver Blick in die Zukunft lohnt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.