NRWision
24.09.2019 - 22 Min.

Im Glashaus: Holm Roch, Drachenbau und Mystik

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-glashaus-holm-roch-drachenbau-und-mystik-190924/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Holm Roch ist Spezialist für den Bau von Flugdrachen. Seine Faszination für die Drachen entstand bereits in seiner Kindheit, als ein Nachbar in der Nachkriegszeit einen Drachen baute. In "Im Glashaus" spricht Holm Roch über verschiedene Drachenarten, beispielsweise Kampf- und Lenkdrachen. Im Interview mit Charlotte Kroll geht es auch um den mystischen Drachen. Holm Roch erklärt, dass der Drache in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Bedeutungen hat. Er selbst besuchte schon Drachenfeste in verschiedenen Ländern.
Deine Meinung
Hast Du schon mal einen Drachen steigen lassen?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
Iris Rademacher
am 14. Oktober 2019 um 20:37 Uhr

Drachen sind toll. Mein Mann hat sich erst im Sommer einen tollen Lenkdrachen gekauft um diesen am Strand von den Nordseeinseln fliegen zu lassen. Spass für Groß und klein.
Die unterschiedliche Sichtweise auf Drachen hat mir in dem Beitrag gut gefallen. Drachenfeste finde ich auch sehr schön. Wir waren im Ruhrpott schon auf Drachenfesten, die auf alten Halden stattgefunden haben. Die bunten Motiv-Drachen sind wunderschön anzusehen.
Danke Holm für den Blick auf die Drachen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln