NRWision
20.09.2017 - 21 Min.

Im Glashaus: Holm Roch, Drachenbau-Experte

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-glashaus-holm-roch-drachenbau-experte-170920/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der wieder Drachen am Himmel zu entdecken sind. Im Interview mit Drachenbau-Experte und Theologe Holm Roch spricht "Im Glashaus"-Moderatorin Charlotte Kroll über dieses Phänomen. Roch erzählt von großen Drachenfesten in China und Neuseeland, bei denen er zu Gast gewesen ist. Holm Roch versucht, die Faszination für Drachen zu erklären: "Das kann man an den Augen eines Kindes sehen, das zum ersten Mal einen Drachen in der Hand hält und verblüfft ist, dass das Ding fliegt." Wer selbst einen Drachen bauen möchte, für den hat Holm Roch einen Tipp: Die goldene Rettungsfolie aus dem Verbandkasten als Baumaterial verwenden. Die sei leicht und reißfest. Mit Charlotte Kroll spricht Holm Roch auch über Drachen als Fabelwesen. Während sie in deutschen Sagen als böse Ungeheuer dargestellt werden, gelten sie in Asien als wohltätige Himmelswesen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.