NRWision
15.06.2020 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Umbau der "Mensa Nassestraße", zweisprachig aufwachsen, Meditation

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-umbau-der-mensa-nassestrasse-zweisprachig-aufwachsen-meditation-200615/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Mensa Nassestraße" in Bonn wird umgebaut. Das Bauprojekt im Gebäude vom Studierendenwerk läuft bereits seit 2018. In "Hier und Jetzt" sprechen Kareen Vieweg, Nina Liv Schafmeister und Silvia Stiepel über die Hintergründe des Umbaus. Laut der Moderatorinnen soll er das Image der Universität Bonn stärken. Außerdem geht es in der Sendung um zweisprachiges Aufwachsen. Reporterin Nina Liv Schafmeister berichtet über eine deutsch-russische Familie. Auch Meditation ist ein Thema der Sendung. Laut Silvia Stiepel geht es dabei um einen bewussten Umgang mit sich selbst.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.