NRWision
11.07.2022 - 63 Min.
QRCode

Hier und Jetzt: Ronja Josten über die Flutkatastrophe 2021, Fahrrad vor Diebstahl schützen

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-ronja-josten-ueber-die-flutkatastrophe-2021-fahrrad-vor-diebstahl-schuetzen-220711/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Flutkatastrophe 2021 jährt sich am 12. Juli zum ersten Mal. Zahlreiche Flüsse und Bäche in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz traten über die Ufer, viele Menschen kamen in den Fluten um. Moderator Matthias Kuhlmey spricht mit Weinkönigin Ronja Josten aus Dernau in Rheinland-Pfalz. Sie berichtet, wie sich die Lage in der Gemeinde ein Jahr später verändert hat. Bauarbeiten und Reparaturen zeigen Wirkung: Die ersten Familien ziehen wieder in ihre Häuser ein. Doch wie entsteht dieses und vergleichbares Extremwetter? Matthias Kuhlmey erklärt unter anderem, was der "Jetstream" ist und wie er unser Wetter beeinflusst. Außerdem in "Hier und Jetzt": Wie schütze ich mein Fahrrad vor Diebstahl? Herbert Dauben vom "ADFC Bonn/Rhein-Sieg e.V." verrät einige Tipps und Tricks. Ein wichtiger Schritt ist die Fahrrad-Codierung vom ADFC. Dadurch verbindet der ADFC ein Fahrrad mit einem Besitzer. So kann auch die Polizei gestohlene Fahrräder besser zuordnen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.