NRWision
17.04.2019 - 60 Min.

Hertz International: Nicaragua – Unruhen, Welthaus Bielefeld

Magazin mit internationalen Themen von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hertz-international-nicaragua-unruhen-welthaus-bielefeld-190417/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein Jahr nach Beginn der Unruhen in Nicaragua befasst sich das Team von "Hertz International" mit der aktuellen Lage in dem Land in Mittelamerika. Moderator Simon Siemianowski spricht mit Reinhard Jenke vom "Welthaus Bielefeld". Er engagiert sich für die Städtepartnerschaft, die Bielefeld und Estelí in Nicaragua verbindet. Das "Welthaus Bielefeld" ist auch von der schwierigen Situation in Nicaragua betroffen: Es muss seine Arbeit dort stark einschränken. Was genau das bedeutet und wie es mit Auslandsaufenthalten für Studierende in dem Land weitergeht, wird im Laufe der Sendung geklärt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.