NRWision
26.01.2021 - 7 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Ursula Herborn - Weihnachten in Duisburg-Ungelsheim

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-ursula-herborn-weihnachten-in-duisburg-ungelsheim-210126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ursula Herborn aus Duisburg-Ungelsheim erinnert sich an die Weihnachtsfeste ihrer Kindheit in den 1950er-Jahren: Sie backte mit der Familie Spritzgebäck und Weihnachtsplätzchen. Weil die Mutter den Tannenduft so gerne mochte, durften die Kinder "fücheln": Dabei steckten sie Tannenzweige in Brand und pusteten sie aus. Ursula Herborn erinnert sich außerdem an ein besonderes Weihnachtsfest: Ihre christlichen und sozial engagierten Eltern luden einen ehemaligen Gefängnisinsassen ein. Dieser schenkte allen Familienmitgliedern schöne und durchdachte Geschenke. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei allerdings um Diebesgut.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.