NRWision
04.05.2022 - 5 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Naci Ates - Zwischen Schwarzmeerküste und Ruhr

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-naci-ates-zwischen-schwarzmeerkueste-und-ruhr-220504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Naci Ates stammt ursprünglich von der Schwarzmeerküste in der Türkei. Er lebt seit 1977 in Duisburg. Er verrät Moderator Alex Gerritzen, was Heimat für ihn bedeutet. "Heimat ist, wo ich herkomme", sagt Naci Ates. Für ihn ist Duisburg aber auch zur Heimat geworden. Er fühlt sich in der Stadt auch viel wohler, berichtet er im Interview. Im Podcast "Heimat - Made in Duisburg" spricht er zudem über die Unterschiede zwischen Deutschland und der Türkei. "Das ist vor allem die Mentalität", findet Naci Ates. Er sagt: "Zwischen den türkischen Menschen hier und den Menschen in der Türkei liegen Welten."

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.