NRWision
05.07.2022 - 5 Min.
QRCode

Heimat - Made in Duisburg: Krisenhilfe im Petershof Marxloh

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-krisenhilfe-im-petershof-marxloh-220705/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Petershof Marxloh" in Duisburg ist ein katholisches Sozialzentrum von "Georgswerk Duisburg e. V.". Sylvia Brennemann ist ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Petershof. Im Podcast "Heimat - Made in Duisburg" erzählt sie von ihrer Arbeit. Der "Petershof Marxloh" hilft unter anderem auch Geflüchteten aus der Ukraine. Sylvia Brennemann berichtet, welche Hilfsgüter besonders gefragt sind. Die geflüchteten Menschen brauchen zum Beispiel Kleidung und andere Alltagsgegenstände. Im "Petershof Marxloh" befindet sich eine Sammelstelle, wo Bürger*innen ihre Sachspenden abgeben können. Außerdem erzählt Sylvia Brennemann, wie die Wohnungssuche für Geflüchtete in Duisburg aussieht. Dabei erzählt sie, dass vor allem die Sprachbarriere ein Problem sein kann.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.