NRWision
04.10.2021 - 5 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Freia Schierenberg, Gestalttherapeutin - Ankommen in Duisburg

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-freia-schierenberg-gestalttherapeutin-ankommen-in-duisburg-211004/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Freia Schierenberg arbeitet als Gestalttherapeutin in Duisburg-Neudorf. Ursprünglich kommt sie aus dem Rheinland. Nach ihrem Studium zieht Freia Schierenberg Anfang der 1970er-Jahre nach Duisburg. Im Podcast "Heimat - Made in Duisburg" erinnert sie sich an ihre Ankunft im Ruhrgebiet. Schon am Hauptbahnhof in Duisburg fällt Freia Schierenberg auf: Die Luft ist anders als in Köln und Bonn. In Duisburg riecht es nach Kohle und Staub. Sie erzählt auch von ihrer Wohnungssuche in der Stadt. Freia Schierenberg zieht nach Duisburg-Bruckhausen. Schnell stellt sie fest: Im Ruhrgebiet braucht sie unbedingt Gardinen vor ihrem Fenster …
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.