NRWision
05.01.2021 - 4 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Fahrradtour durch Duisburg

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-fahrradtour-durch-duisburg-210105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Max Dreier macht ein Praktikum beim "Medienforum Duisburg e.V.". Ursprünglich stammt er aus Altenhagen, einem Stadtteil von Bielefeld. In "Heimat - Made in Duisburg" nimmt Max Dreier die Hörer mit auf eine Erkundungstour durch Duisburg. Mit dem Fahrrad fährt er durch verschiedene Stadtteile. In Duisburg-Marxloh besichtigt er die "DITIB-Merkez-Moschee" und zeigt sich überrascht von den vielen Geschäften für Brautmode. Auch Duisburg-Bruckhausen hat es Max Dreier angetan: Er staunt über die großen Industrieanlagen in dem multikulturellen Viertel. Max Dreier beendet seine Radtour an seinem Lieblingsort in Duisburg: Der Innenhafen in der Altstadt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Kurt Herborn
am 5. Januar 2021 um 16:23 Uhr

Gut berichtet, finde ich. Kurze, präzise Sätze, und das Interessante immer auf den Punkt gebracht. Ein knapper, trotzdem ein an Aspekten reicher, Journalismus zum facettenreichen Duisburg. Danke!