NRWision
14.04.2021 - 2 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Claus Krönke, stellv. Bezirksbürgermeister über den Stadtteil Marxloh

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-claus-kroenke-stellv-bezirksbuergermeister-ueber-den-stadtteil-marxloh-210414/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Claus Krönke ist stellvertretender Bezirksbürgermeister von Duisburg-Hamborn und damit auch vom Stadtteil Marxloh. Im Podcast "Heimat - Made in Duisburg" beschreibt er die Geschichte des Orts: Seit dort Kohle gefunden wurde, gab es immer wieder Zuwanderung von Arbeitern. Dadurch kamen viele verschiedene Menschen in Duisburg-Marxloh zusammen. Claus Krönke kritisiert im Gespräch das Bild, das in den Medien von Duisburg-Marxloh gezeichnet wird. Er erklärt, wo die Probleme im Stadtteil wirklich liegen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.