NRWision
30.08.2021 - 11 Min.

GOCH.TV: "Sein & Schein" – Langenberghaus in Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gochtv-sein-schein-langenberghaus-in-goch-210830/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Langenberghaus in Goch war das Wohnhaus von Bildhauer Ferdinand Langenberg. Das Haus besteht aus Backstein. Die Fassade erinnert allerdings an ein Fachwerkhaus. Der Künstler verzierte das Langenberghaus so, dass es von außen wie ein Fachwerkhaus aussieht. Franz van Well vom "Heimatverein Goch e. V." zeigt die Besonderheiten des Hauses. Im Langenberghaus gibt es zum Beispiel eine Hauskapelle. Außerdem spricht Franz van Well über die Elemente des Hauses, die Ferdinand Langenberg selbst geschaffen hat. Heute nutzt die Kunststiftung Goch das Langenberghaus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Sascha J.
am 4. September 2021 um 23:25 Uhr

Ein sehr schöner und informativer Bericht über das Gocher Langenberghaus. Franz van Well ist ein wunderbarer Erzähler und ein wandelndes Gocher Geschichtslexikon.