NRWision
13.11.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Klaus-Georg Loest, Zentralbibliothek Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/funkjournal-klaus-georg-loest-zentralbibliothek-bielefeld-191113/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Klaus-Georg Loest ist stellvertretender Leiter der Zentralbibliothek am Neumarkt. In "Funkjournal" spricht er über die Bestände der Stadtbibliothek und seine Ausbildung zum Bibliothekar. Außerdem gibt er einen Überblick über die Geschichte der Bibliothek. Im Rahmen der "Literaturtage Bielefeld 2019" las Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk aus Polen in der Stadtbibliothek. Klaus-Georg Loest berichtet, wie die seit Monaten geplante Lesung am Tag der Preisverleihung eine ganz andere Dimension annahm. Aber auch zuvor war schon eine Nobelpreisträgerin in der Bibliothek zu Gast: 2015 besuchte Herta Müller die Stadtbibliothek.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.