NRWision
19.07.2018 - 56 Min.

Freunde der "Anonymen Alkoholiker"

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/freunde-der-anonymen-alkoholiker-180719/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Drei Gäste erzählen, wie sie durch Freunde zu den "Anonymen Alkoholikern" kamen. Jürgen bemerkte nach einer Operation, wie problematisch seine Abhängigkeit ist: Er darf nicht in die Reha. Seine Freunde bei den "Anonymen Alkoholikern" halfen ihm, nicht mehr an den Alkohol zu denken. Dorothea verlor ihren Führerschein, da sie alkoholisiert Auto fuhr. Für sie ist es wichtig zu erkennen, wann das Limit eines normalen Konsums überschritten ist. Auch Paul erzählt, wie er den Weg aus der Sucht fand.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.