NRWision
12.04.2018 - 3 Min.

Filmstreifen: "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"

Kinomagazin von "Radio Q", dem Campus-Radio für Münster und Steinfurt

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/filmstreifen-three-billboards-outside-ebbing-missouri-180412/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" begeistert das Publikum. In dem Film geht es um Wut und Verzweiflung, drastische Entscheidungen und ihre Folgen. Mildred Hayes' Tochter wird vergewaltigt und umgebracht. Ein Täter wird jedoch nicht gefunden. So muss Mutter Mildred einen Weg finden, mit all ihrem Schmerz und Zorn umzugehen. Sie macht sich schließlich auf drei Werbetafeln (engl. billboards) Luft. Für Moderator Martin Heuchel ist das packende Drama von Regisseur Martin McDonagh ("Brügge sehen… und sterben?", "7 Psychos") mit Frances McDormand und Woody Harrelson in den Hauptrollen schon jetzt einer der besten Filme des Jahres. Vier Golden Globes und zwei Oscars unterstreichen diese Einschätzung zu "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.