NRWision
17.04.2018 - 5 Min.

Film Nerd Klassik: "Police Academy", US-amerikanische Komödie

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/film-nerd-klassik-police-academy-us-amerikanische-komoedie-180417/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mit "Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt" nimmt sich Film-Nerd David Thun einen Klassiker vom US-amerikanischen Slapstick-Kino der 80er Jahre vor. Die 1984 erschienene Komödie ist der erste Teil einer siebenteiligen Serie, die für David "absoluten Kultstatus erreicht hat". Der Plot: Nachdem die neue Bürgermeisterin der Stadt beschlossen hat, die Aufnahmekriterien für Polizeirekruten zu lockern, sieht sich die örtliche "Police Academy" mit einer bunten und ziemlich unkonventionellen Mischung neuer Bewerber konfrontiert. Mahoney, Tackleberry, Hightower und Co. sind das erklärte Gegenteil von Musterpolizisten und bringen mit ihren Eskapaden nicht nur ihren Ausbilder Lieutenant Harris zur Weißglut. Als in der ganzen Stadt Unruhen beginnen, müssen sich die Chaoten-Cops bewähren. Film-Nerd David wundert sich über die einstige Altersfreigabe des Films, verrät seine Lieblingsszene und resümiert: "Ein Film, zu dem man absolut nichts Schlechtes sagen kann!"
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.