NRWision
22.04.2021 - 57 Min.

DunkelWeiss: Dotty Mc. Wenders, Künstlerin aus Duisburg

Sendung der Freien Kulturszene Duisburg – produziert beim Medienforum Duisburg e.V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dunkelweiss-dotty-mc-wenders-kuenstlerin-aus-duisburg-210422/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Dotty Mc. Wenders" ist das Pseudonym von Künstlerin Stefanie Wenders aus Duisburg. Gebürtig stammt sie aus Berlin. "Dotty Mc. Wenders" hat sich auf Acrylmalerei und Stencil-Art spezialisiert. Bei der Stencil-Art bringt man Graffiti oder Streetart mithilfe von Schablonen an. In der Sendung "DunkelWeiss" von der Freien Kulturszene Duisburg spricht "Dotty Mc. Wenders" über ihre Inspirationsquellen. Sie verrät Moderatorin Daniela de Wall außerdem, wie sie zu ihrem Künstlernamen "Dotty Mc. Wenders" kam.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Micha aus DU
am 24. April 2021 um 08:00 Uhr

Super Sendung, tolle Künstlerin!