NRWision
14.06.2018 - 47 Min.

DO-MU-KU-MA: Widerstand im Nationalsozialismus – Zum Gedenken an Esther Bejarano, Zeitzeugin

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-widerstand-im-nationalsozialismus-zum-gedenken-an-esther-bejarano-zeitzeugin-180614/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Esther Bejarano hat das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau überlebt. Sie starb im Juli 2021 im Alter von 96 Jahren. 2018 erzählt Esther Bejarano zur Ausstellung "Antifaschistischer Widerstand in Europa von 1922 bis 1945" in Dortmund von ihren Erfahrungen im KZ und ihrer Mitgliedschaft im dortigen Mädchenorchester. Esther Bejarano hat auch Musik aufgenommen. Gemeinsam mit der Hip-Hop-Band "Microphone Mafia" aus Köln tritt die Zeitzeugin auf der Veranstaltung auf. Moderator Klaus Lenser spricht mit den Organisatoren und Zuschauern der Ausstellung. Er widmet die Sendung der verstorbenen Esther Bejanaro.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.