NRWision
15.11.2022 - 58 Min.
QRCode

DO-MU-KU-MA: Lioba Albus, Schriftstellerin und Kabarettistin aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-lioba-albus-schriftstellerin-und-kabarettistin-aus-dortmund-221115/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Lioba Albus ist Schriftstellerin und Kabarettistin. Sie kommt aus Attendorn im Sauerland, wohnt aber seit vielen Jahren in Dortmund. Im Kulturmagazin "DO-MU-KU-MA" präsentiert Lioba Albus ihr zweites Buch. Das Besondere an "Zusammen ist man weniger gemein": Die Autorin schrieb das Buch in nur drei Monaten während der Corona-Pandemie. In dem Roman geht's um die vier Figuren Etta, Franz, Pia und Daniela. Sie arbeiten eigentlich als Schauspielerin, Techniker, Komikerin und Modedesignerin. Wegen der Corona-Pandemie sind alle knapp bei Kasse und tun sich schwer, einen Job zu finden. Daher gründen sie eine Zweck-WG. Lioba Albus erzählt, wie das Zusammenleben der Figuren funktioniert. Die Schriftstellerin gibt zu: Die gesellige Wohngemeinschaft im Buch hat ihr über die einsame Corona-Zeit hinweggeholfen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.