NRWision
21.02.2018 - 37 Min.

DO-MU-KU-MA: "InHouse" – Tanztheater in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-inhouse-tanztheater-in-der-lwl-klinik-dortmund-180221/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Prima-Ballerina Monica Fotescu-Uta ist bei Ballettbesuchern und - liebhabern aus Dortmund wohlbekannt. Sie tanzte 13 Jahre lang am Dortmunder Ballett. Jetzt widmet sie sich einer neuen Aufgabe: Sie bietet Tanztherapie in der LWL-Klinik Dortmund an. Am 27. Februar 2018 findet dort auch das "InHouse" statt - ein integratives und inklusives Tanzprojekt mit insgesamt 60 Tänzern und Musikern aus aller Welt. Die Tanz-Theaterproduktionen vom "Dietrich-Keuning-Haus" zeigt, wie Dortmund tanzt und lebt. Getanzt wird zu bekannten Stücken vom King of Rock'n'Roll, Elvis Presley sowie zu Songs der deutschen Dancehall-Band "Culcha Candela" und Raps von Eko Fresh.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Robin van Zutphen
am 21. Februar 2018 um 20:44 Uhr

Super!