NRWision
04.08.2021 - 45 Min.

DO-MU-KU-MA: "BildRaumKlang" - Ausstellung in Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-bildraumklang-ausstellung-in-dortmund-hoerde-210804/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die beiden Malerinnen Andrea Behn und Antje Hassinger präsentieren vom 6. bis 15. August ihre Kunstwerke in einer ehemaligen Industriehalle in Dortmund-Hörde auf Phoenix-West. Die Künstlerinnen haben bereits häufiger zusammen ausgestellt. Ihre Bilder hängen Rücken an Rücken und lassen sich zu größeren Kunstwerken zusammenfügen. Begleitet wird die Ausstellung von Musikerin Valeska Gleser an der Harfe. Sie untermalt an drei Tagen die Ausstellung mit ihrer zeitgenössischen Musik. Moderator Klaus Lenser spricht mit Andrea Behn und Antje Hassinger über ihre Motivation hinter der Ausstellung. Ein Viertel der Einnahmen sollen an den Verein "Forum Dunkelbunt" gehen, der sich für Trauerbewältigung einsetzt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.