NRWision
20.11.2018 - 6 Min.

Do biste platt: Plattdeutsch-AG in der Schule - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-biste-platt-plattdeutsch-ag-in-der-schule-500-x-do-biste-platt-181120/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Plattdeutsch als Dialekt stirbt aus - das zumindest fürchten die Fans des Plattdeutschen im Sauerland. Damit es die Mundart weiterhin geben wird, bieten einige Schulen im Sauerland "Plattdeutsch-AGs" an. Das Schulfach "Plattdeutsch" gibt es im Sauerland allerdings noch nicht. Barbara Meyer-Ramme leitet die Plattdeutsch-AG in der Grundschule am Burghof in Marsberg. Dort lernen die Kinder plattdeutsche Lieder, Zahlen, Wochentage und kleine Theaterstücke auf Platt. In Düdinghausen hingegen gibt es die Plattdeutsche Schule, in der Erwachsene die Sprache ihrer Eltern neu lernen.
Deine Meinung
Glaubst Du, dass Dialekte vom Aussterben bedroht sind?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.