NRWision
29.10.2020 - 53 Min.

Do biste platt: 100 Joore Johanna Balkenhol

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-biste-platt-100-joore-johanna-balkenhol-201029/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Johanna Balkenhol hätte 2020 ihren 100. Geburtstag gefeiert. In Brilon aufgewachsen, wurde ihr das Briloner Plattdeutsch in die Wiege gelegt. Sie schrieb Gedichte in plattdeutscher Sprache und trug diese unter anderem in der Radiosendung "Do biste Platt" vor. Moderator Markus Hiegemann widmet ihr deshalb eine Sondersendung mit den besten Gedichten und Geschichten aus dem Leben von Johanna Balkenhol. Neben dem Schreiben war das Fotografieren ihre zweite große Leidenschaft. Eine Ausstellung ihrer Bilder im Jahr 2004 erlebte sie jedoch nicht mehr mit, bedauert der ehemalige Bürgermeister von Brilon Franz Schrewe. Neben Gedichten auf Plattdeutsch und mit hochdeutscher Übersetzung gibt es in der Sendung auch Ausschnitte aus Interviews mit Johanna Balkenhol.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.