NRWision
02.10.2019 - 18 Min.

DieHausis: Woodlands - Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/diehausis-woodlands-brettspiel-im-test-191002/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Spiel "Woodlands" vom Ravensburger-Verlag ist ein Brettspiel mit dem Thema "Märchen". Thorsten und Tanja Hausmann haben das Spiel getestet. Für "Woodlands" braucht man Schnelligkeit und logisches Denken. Es gibt vier verschiedene Märchen, die als Setting dienen. Mit Karten muss man den Figuren unter Zeitdruck einen Weg zu ihrem Ziel legen. Thorsten und Tanja erinnert das ein wenig an das berühmte Brettspiel "Das verrückte Labyrinth". Doch "Woodlands" hat eine Besonderheit: Eine durchsichtige Folie als Hilfsmittel ist eine Spielerei, die die beiden so noch nicht kannten.
Deine Meinung
Spielst Du gerne Brettspiele?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.