NRWision
15.04.2020 - 14 Min.

DieHausis: Ohanami – Kartenspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/diehausis-ohanami-kartenspiel-im-test-200415/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Kartenspiel "Ohanami" schneidet im Spieletest von "DieHausis" gut ab. Thorsten und Tanja Hausmann erklären ausführlich die einfachen Spielregeln. Im Spiel "Ohanami" geht es darum, mit seinen Karten einen Garten zu legen und durch die Kartenwerte Punkte zu sammeln. "DieHausis" finden nicht nur das Design des Spiels schön. Ihnen gefällt auch, dass sich "Ohanami" sowohl für erfahrene Spieler als auch für Einsteiger eignet. Thorsten Hausmann verrät außerdem, welche Besonderheit er auf der Verpackung von "Ohanami" entdeckt hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.