NRWision
12.03.2020 - 23 Min.

DieHausis: "Man muss auch gönnen können" – Spiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/diehausis-man-muss-auch-goennen-koennen-spiel-im-test-200312/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Schon vor Spielbeginn sprechen Tanja Hausmann die bunten Spielkarten an. Auch beim Spielen konnte das Kartenspiel "Man muss auch gönnen können" Tanja und Thorsten Hausmann überzeugen. Die beiden stellen das Spiel in "DieHausis" vor. Um Punkte zu sammeln, braucht ein Spieler sowohl eine Strategie als auch Glück. Weitere Besonderheiten: Ein Solo-Modus ohne andere Mitspieler ist möglich. Die beschichteten Karten können immer wieder neu beschrieben werden – es ist kein Papier nötig.
Deine Meinung
Kaufst Du manchmal Kartenspiele oder Brettspiele?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.