NRWision
28.09.2020 - 56 Min.

Der LeseWurm: "Identität 1142", "Kein falsches Wort jetzt", "Frida"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-lesewurm-identitaet-1142-kein-falsches-wort-jetzt-frida-200928/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Frankfurter Buchmesse" wird 2020 wegen der Corona-Pandemie nur digital stattfinden. Sebastian Fitzek ist dort sonst häufig zu Gast. Der Erfolgsautor bringt Ende September das Buch "Identität 1142" heraus. Es handelt sich um eine Sammlung von Kurzkrimis, die während der Corona-Pandemie entstanden ist. Moderator Volker Stephan stellt das Wohltätigkeitsprojekt vor. Im Kulturmagazin "Der Lesewurm" geht es außerdem um "Jener Sturm" von James Ellroy. Die Geschichte spielt in den USA, kurz nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Habour. Auch die Interview-Anthologie "Kein falsches Wort jetzt" mit Gesprächen von Christoph Schlingensief sowie der Comic "Deapool kills the Marvel Universe" und die Graphic Novel "Frida – ein Leben zwischen Kunst und Liebe" über Frida Kahlo werden vorgestellt. Am Ende liest er außerdem eine Passage aus einem Brief von Autor Julian Pörksen an Kanzlerin Angela Merkel vor. Dazu gibt's die Top 5 der Hörbuch-Charts im Oktober 2020 sowie jede Menge Musik.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.