NRWision
24.08.2020 - 56 Min.

Der LeseWurm: Buch über "Lebenslaute", "Unter dem Nordlicht", "Das schöne Leben der Toten"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-lesewurm-buch-ueber-lebenslaute-unter-dem-nordlicht-das-schoene-leben-der-toten-200824/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Unter dem Namen "Lebenslaute" setzen sich Musikerinnen und Musiker seit den 1980er-Jahren unter anderem für Frieden und gegen Gewalt ein. Das Buch "Widerständige Musik an unmöglichen Orten" befasst sich mit den Konzertblockaden und Aktionen der Aktivisten von "Lebenslaute". Um dieses und andere interkulturelle Buchvorstellungen geht es in der Literatursendung "Der LeseWurm". Die Bücher "Unter dem Nordlicht" von Manuel Menrath und der Roman "Das weite Herz des Landes" von Richard Wagamese erzählen die Geschichte der indigenen Bevölkerung in Kanada. Moderator Volker Stephan stellt außerdem "Das Schöne Leben der Toten vor". In dem Buch geht es um einen der wichtigsten Feiertag in Mexiko: Den "Día de Muertos" – den Tag der Toten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.