NRWision
11.04.2019 - 102 Min.

Data sein Hals: Was ist eigentlich Science-Fiction?

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-was-ist-eigentlich-science-fiction-190411/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Data sein Hals" ist der neue "Star Trek"- Podcast aus dem "Sumpf". In der ersten Folge reden die Serien-Fans Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz über ihre ersten Berührungspunkte mit dem Genre "Science-Fiction". Der erste Comic, der erste "Star Wars"-Film: Die drei erzählen aus ihrer Kindheit und Jugend. Außerdem versuchen sie eine Definition für das Genre "Science-Fiction" zu finden. Sie diskutieren zudem darüber, was ein guter Sci-Fi-Film braucht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.