NRWision
18.11.2021 - 100 Min.

Data sein Hals: Data seine Flucht aus der verbotenen Zone

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog und Thure Röttger aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-seine-flucht-aus-der-verbotenen-zone-211118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Flucht vom Planet der Affen" ist ein Science-Fiction-Film von 1971. Der Film handelt von drei Schimpansen, die mit einem Raumschiff auf der Erde landen. Die Affen stammen aus der Zukunft. In der Zwischenzeit haben die Menschen und die Affen die Erde durch einen Krieg zerstört. Als die Menschen das herausfinden, wollen sie die Schimpansen aus der Zukunft töten. Die Podcaster Felix Herzog und Tobias Schacht reden über das Ende des Films. Sie finden es sehr tragisch. Außerdem sprechen Felix Herzog und Tobias Schacht über die Schauspieler*innen aus dem Film "Flucht vom Planet der Affen". Von der Mimik der Schimpansen sind die Podcaster sehr angetan. Auch das Zusammenspiel des Affen-Pärchens Zira und Cornelius gefällt beiden Podcastern sehr gut. Und: Felix Herzog und Tobias Schacht vergleichen den Kinofilm mit der Romanvorlage von Schriftsteller Pierre Boulle.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.