NRWision
27.09.2021 - 85 Min.

Data sein Hals: Data sein Borg-Herdentrieb

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-sein-borg-herdentrieb-210927/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Borg" sind eine Gruppe von Außerirdischen, die im Science-Fiction-Franchise "Star Trek" auftreten. Die Aliens gelten als große Bedrohung im "Star Trek"-Universum. Die "Borg" treten als Kollektiv auf und assimilieren andere Wesen, um technische Perfektion zu erreichen. Die Podcaster Felix Herzog und Thure Röttger fragen sich: Was sind die "Borg" genau? Haben sie eine eigene Kultur? Was macht eine Kultur eigentlich aus? Dazu sprechen sie unter anderem über die "Borg"-Drohne "Seven of Nine", auch "Seven" genannt. Felix Herzog und Thure Röttger diskutieren darüber, ob die "Borg" mit einer inneren Stimme sprechen. In "Data sein Hals" geht es außerdem um Unterschiede zwischen den "Borg" und den "Pakleds".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.