NRWision
28.06.2021 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: Der Mauretanier, Crisis, Die Auserwählten

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/das-cineastische-quartett-der-mauretanier-crisis-die-auserwaehlten-210628/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Einige Kinos öffnen nach dem langen Lockdown wieder. Rainer Krambröckers vom Filmmagazin "Das Cineastische Quartett" erlebte seinen ersten Kinobesuch seit vielen Monaten. Er berichtet vom Film "Der Mauretanier", der von einem unschuldigen Gefangenen in Guantanamo Bay handelt. Was dieser Film mit Duisburg zu tun hat, erzählt der Filmkritiker in "Das Cineastische Quartett". Kerstin Fröhlich hat sich "Crisis" angeschaut. Sie berichtet über den Film, der während der Opioidkrise in den USA spielt. Als deutsche Schauspielerin ist Veronica Ferres vertreten. Susanne Neumann kritisiert die Hitchcock-Hommage "The Woman in the Window". Warum sie der Film auf Netflix nicht überzeugt hat, verrät sie in "Das Cineastische Quartett". Daniel Jung hat sich den deutschen Film "Die Auserwählten" angeschaut. Der Film handelt von den Verbrechen an der Odenwaldschule. Was er vom Film hält und wie weitere Serien und Filme bei den Kritikern ankommen, erfährt man in "Das Cineastische Quartett".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Krra
am 30. June 2021 um 15:41 Uhr

Folgende Filme und Serien werden besprochen:

Der Mauretanier (in einem Kino in eurer Nähe)
Crisis (Video-on-demand)
The woman in the window (Netflix)
Die Auserwählten (ARD-Mediathek)
Army of the dead (Netflix)
Master of none (Netflix)
Halston (Netflix)
Exit (ZDF-Mediathek)
Gotham (Amazon Prime)

Und es gibt folgende Musik:

Tears for Fears - Pale Shelter
Jacques Dutronc - Il est cinq heures Paris seveille
Elvis Presley - Suspicious Minds
Mark Morrison - Return of the mack
Styx - Save us from ourselves
Richies - Elvis