NRWision
23.11.2022 - 11 Min.
QRCode

com.POTT: Wem gehört die Stadt?

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/compott-wem-gehoert-die-stadt-221123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wem gehört die Stadt?" erzählt die Geschichten von zwei Männern, die lange Zeit obdachlos waren. Rüdiger ist 45 Jahre alt und hat insgesamt 22 Jahre auf der Straße gelebt. Der 55-jährige Hermann hatte fast 30 Jahre lang kein Obdach. Wie die beiden auf der Straße gelandet sind, verraten sie im Kulturmagazin "com.POTT". Außerdem erfahren die Zuschauer*innen im Beitrag, wie das Leben von Rüdiger und Hermann ohne Zuhause aussah. Sie gehen auch auf ihren Weg aus der Obdachlosigkeit ein. Die Produktion stammt von den Studierenden Pauline Büddicker und Jeanne Bertelmann an der Universität Duisburg-Essen.

Deine Meinung
Tut NRW genug gegen Obdachlosigkeit?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.