NRWision
05.08.2021 - 32 Min.

com.POTT: Orte im Ruhrgebiet

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/compott-orte-im-ruhrgebiet-210805/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Ruhrgebiet gibt es viele sehenswerte Orte. Redakteurin Katharina Beil zeigt in ihrem Beitrag eine alte, trotzdem noch gut erhaltene Burg. In der Burg kann man riesige Kronleuchter und Ritterrüstungen bewundern. Zudem gibt es den Galgen zu sehen, an dem viele Menschen im Mittelalter erhängt wurden. Außerdem: Das Ehrenmal im Stadtteil Essen-Horst soll an die Kämpfer gegen den Nationalsozialismus erinnern. Es wurde 1934 errichtet. 1985 wurde es dann zu einem Mahnmal umgewidmet. Und: Redakteurin Nazihah Khandoker zeigt den Ausblick von einer Halde im Ruhrgebiet. Halden sind Erhebungen aus Gestein und entstanden als Nebenprodukt des Bergbaus. Sie sind typisch für das Ruhrgebiet. Außerdem nimmt uns die "com.POTT" Redaktion mit zu einem Uhrmacher, in den Wald, in ein leeres Stadion und in den Rheinpark.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.