NRWision
21.10.2020 - 21 Min.

com.POTT: #HashtagInstaWahn – Jetzt reicht's?!

Audio-Feature der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/compott-hashtaginstawahn-jetzt-reicht-s-201021/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auf Social Media verzichten? Stephanie Lange und Sabrina Schnückel machen den Test: Sie probieren, eine Woche lange ohne Instagram, Twitter und Co. auszukommen. In Ihrem Feature "#HashtagInstaWahn – Jetzt reichts?!" sprechen sie außerdem mit Experten: Christoph Müller-Girod, Social-Media- und Digital-Berater erklärt, wie wichtig Soziale Netzwerke für die Werbebranche geworden ist. Gerade das "Influencer Marketing" habe mittlerweile einen hohen Stellenwert. Eine Illustratorin aus Münster und Video-Produzent "Suishomaru" beschreiben außerdem, wie wichtig die Plattformen für ihre Berufe sind.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.