NRWision
05.02.2019 - 114 Min.

bonnFMfeels: Chill

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bonnfmfeels-chill-190205/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In dieser Folge von "bonnFMfeels" dreht sich alles um Musik, die sich dem Gefühl "chill" zuordnen lässt. Die Redaktion präsentiert also eine entspannende Sendung. Mit dabei ist unter anderem der Song "Australia Street" von der australischen Rock- und Reggae-Band "Sticky Fingers". Medienwissenschaftler Maximilian Haberer von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erklärt in der Sendung, was ein Song aus wissenschaftlicher Sicht braucht, um den typischen "chill"-Sound zu erreichen. Er erzählt außerdem, welchen Einfluss der Streaming-Dienst "Spotify" auf die Musikindustrie hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.