NRWision
25.08.2020 - 46 Min.

Blickfang: Kultur-Ersatzfestival, Skaterszene Goldgrund, Geo-Caching

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickfang-kultur-ersatzfestival-skaterszene-goldgrund-geo-caching-200825/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das bekannte AStA-Sommerfestival der Universität Paderborn findet in diesem Jahr wegen des Coronavirus nicht statt. Deswegen suchen die "Blickfang"-Moderatorinnen Felicia Kret und Talea Rullkötter nach anderen Optionen aus dem Kulturbereich. Bei ihrem Gang über den Campus sprechen sie bei einem kleinen Ersatz-Festival mit einer Band, Solokünstlern sowie einer DJane und lauschen ihrer Musik. Außerdem gibt es Beiträge über die Skaterszene in Paderborn, gesundes Backen mit Gemüse und Eindrücke einer Wanderung im Paderborner Land. Im Selbstversuch probieren sich die "Blickfang"-Reporter beim Geo-Caching aus. Sie starten eine Schatzsuche, bei der sie sich nur an den GPS-Koordinaten auf ihrem Smartphone orientieren können. Deshalb müssen sie Köpfchen und Geschick beweisen. Zum Schluss gibt es noch den zweiten Teil des Theaterstücks "Satan Sweet Sixteen".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.